Fahrzeuge


Löschgruppenfahrzeug - LF 8

Funkrufname

Florian Ebing 48 / 1

Fahrzeugtyp

Mercedes Benz 711D

Aufbauhersteller

Metz

Baujahr

1992

Besatzung

1/8

Ausrüstung: 4x HRT, MRT, 4x Druckluftatmer 200 bar, Normaldruck, herausnehmbare Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennförderleistung von 800 l/min bei einem Nenndruck von 8 bar, Frontpumpe mit einer Nennförderleistung von 800 l/min bai einem Nenndruck von 8 bar, 60 Liter Schaum in Kanistern, 4teilige Steckleiter, fest eingebauter und tragbarer Lichtermast

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser - TSF-W

Funkrufname

Florian Ebing 46 / 1

Fahrzeugtyp

Mercedes Benz Vario 614D

Aufbauhersteller

Merkel

Baujahr

1999/2006

Besatzung

1/5

Ausrüstung: 4x HRT, MRT, 4x Druckluftatmer 300 bar, Normaldruck, herausnehmbare Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennförderleistung von 800 l/min bei einem Nenndruck von 8 bar, 700l Wassertank, 60 Liter Schaum in Kanistern, 2teilige Steckleiter, ausfahrbares Stativ auf Fahrzeugdach mit 4x 500 Watt Strahlern, AED + Notfallrucksack


Pulverlöschanhänger

Hersteller

WALTHER&CIE Aktiengesellschaft

Baujahr

1974

Am Standort seit

2001

Inhalt

250kg Löschpulver

Verwendung

Löschen von Gas- und Flüssigkeitsbränden

Notstromgenerator

Leistung

32 kVA

Verwendung

Versorgung der Hochleistungspumpen (Hochwasserschutz)

Anhänger für THL Hochwasser

Hersteller

FF Ebing

Baujahr

2009

Verwendung

Aufbau von Barrieren bei Hochwasser

Fahrzeuge

©  Freiwillige Feuerwehr Ebing e.V.

Impressum | Datenschutz